Milford Sound

Über die hübsche Southern Scenic Route fahren wir weiter Richtung Süden. Immer mal wieder lädt ein toller Stand zur Pause ein, klarer Fall von „der Weg ist das Ziel“. Wir sind nun ziemlich im Süden der Südinsel angekommen und das Wetter ist deutlich besser als zu Beginn unserer Tour!

Unser Weg führt uns vorbei an tollen Stränden, Leuchttürmen, Pelzrobben, Wasserfällen und unzähligen Schafen. Ja, so haben wir uns das hier vorgestellt!

Das Highlight für den Süden lautet jedoch: Milford Sound! Vollgetankt, mit ordentlichen Vorräten und frisch aufgefüllter Gasflasche machen wir uns von Te Anau auf in die 120 Kilometer Sackgasse, an deren Ende uns der wohl meistbesuchte Fjord des Landes erwartet. Schon der Weg dorthin ist toll: Seen, Wälder und noch mehr Schafe. Am Ziel angekommen buchen wir eine Bootstour, die den Fjord entlang bis zur Tasmanischen See hinausfährt. Wir haben meeega Glück mit dem Wetter! Blauer Himmel, Sonnenschein und freier Blick auf die umliegenden Berge! Und das am Ort mit den höchsten Niederschlägen im Land. Da wir den 24.12. haben ist dies wohl unser Weihnachtsgeschenk 😉

Bereits auf dem Hinweg haben wir einen tollen Stellplatz ausgemacht, den wir für die Nacht ansteuern. Hier gibts auch unser Weihnachtsmenü: Kartoffelsalat mit Würstchen. Lecker und campertauglich. Auch wenn der Gedanke an Rouladen mit Klößen und Rotkohl uns schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt…. Bis zum zweiten Weihnachtstag bleiben wir an unserem gemütlichen Stellplatz im Wald am See. Bis auf eine handvoll weiterer Camper sind wir hier allein… Mit 50 Mücken im Camper. Wir müssen jedoch zugeben, dass der Massenmord an ebendiesen Mücken nicht gerechtfertigt war, denn die wahren Übeltäter sind die Sandfliegen! Kleine Fliegen, die sich auf die Haut setzen, sich nicht abschütteln lassen und lieber zermatscht werden, als von ihrem Opfer abzulassen. Die Bisse jucken wie verrückt und sind tickende Zeitbomben, die hin und wieder wie aus dem Nichts erneut anfangen zu jucken. Nach diesen entspannten, aber juckenden Weihnachtstagen geht es für uns weiter, nächstes Etappenziel: Queenstown!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑