VW T5 Bulli Olivia – Steckbrief

Im ersten Leben war unsere Olivia als Transporter auf den Baustellen rund um Leipzig tatkräftig im Einsatz, seit 2016 mit Umbau im hinteren Bereich bereist sie als Campingmobil mit uns die Welt!

Sie bietet eine Rückbank, die sich im Nullkommanichts in ein Bett verwandeln lässt. Die Liegefläche reicht für zwei Abenteurer absolut aus. Außerdem gibt es Schränke und Schubladen – was uns besonders wichtig war, denn irgendwo muss man seinen Krempel ja sicher verstauen. Ein Tisch, eine Kühlbox, verdunkelte Scheiben hinten sowie eine Spüle mit Frisch- und Abwasser machen unser mobiles Zuhause komplett. Ach ja, und dann gibt es noch eine zweite Batterie, LED-Spots in der Decke, einen Stromanschluss für die externe Stromversorgung auf dem Campingplatz, einen drehbaren Beifahrersitz…..

Abschließend noch ein paar technische Details, damit ihr auch wisst, mit was für einem Gefährt wir durch die Weltgeschichte fahren: Olivia ist ein VW T5.2, wurde 2011 geboren, trinkt Diesel und besitzt stolze 102 PS.

Zum Schutz vor einer feindlichen Übernahme haben wir unsere Olivia mit zwei (oder waren es doch mehr) Diebstahlsicherungen geschützt (mal liest ja leider doch ziemlich viel…).

Gebt es zu, ihr seid jetzt auch schon ein bisschen verliebt in Olivia, oder? Das können wir nur zu gut verstehen, denn uns hat es auch erwischt, als wir sie das erste Mal gesehen haben! Unsere Olivia ist leider ein unverkäufliches Familienmitglied, aber wir können es nur zu gut verstehen, wenn ihr euch auch so einen Freiheitsspender zulegen möchtet 🙂

Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Straße! Und immer schön den Bulligruß machen!

 

Nach oben ↑